Newsletter 1

Von

Newsletter 1

Neues Updatekonzept
Bedrohungen durch Sicherheitslücken in Software-Programmen führen zu immer häufigeren Sicherheitsupdates durch die Hersteller. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, führen wir ein neues Update-Konzept für unsere Wartungsvertragskunden ein, welches wir Ihnen nachfolgend kurz erläutern möchten:

  • Updates für Windows und weitere Microsoft Produkte werden i.d.R. 1-2 mal pro Monat von Microsoft veröffentlicht. Ihre PCs prüfen jeden Tag auf neue Updates und installieren diese bei Bedarf im Hintergrund. Wurden Updates installiert die einen Neustart des PCs benötigen, werden Sie gegen Abend zu einem Neustart aufgefordert. Diesen können Sie verzögern. Sollte der PC über Nacht eingeschaltet bleiben, wird er automatisch neu starten
  • Zusätzlich zu den Microsoft Produkten befinden sich i.d.R. noch zahlreiche weitere Softwareprodukte auf Ihren PCs. Viele davon (bspw. Adobe Acrobat Reader, Flash, etc.) werden wir zukünftig regelmäßig beim Herunterfahren Ihres PCs aktualisieren. Dazu erscheint beim Herunterfahren das schon bekannte NLU (NITEX Live Update). Zusätzlich wird das NLU in unregelmäßigen Abständen auch im Hintergrund laufen
  • Ihre Server erhalten die Microsoft Updates i.d.R. in der Nacht von Sonntag auf Montag. In dieser Zeit starten die Server neu. Sollte es dabei zu Problemen kommen, wird der NITEX Support dies durch die Serverüberwachung feststellen und zu den vereinbarten Servicezeiten entsprechend reagieren.
    Sollten Sie Fragen oder Wünsche zu den neuen Updateroutinen haben, sprechen Sie bitte Herrn Wershoven unter 06196 – 90756-202 an.

Über den Autor

administrator

Schreibe eine Antwort

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen